Der Photobox Blog

PhotoBox

par Photobox dans Foto Facts, Fotografie
Kein Kommentar

10 amüsante Foto-Anekdoten

Die Geschichte der Fotografie überrascht immer wieder mit erstaunlichen Fakten, wir haben hier zehn der interessantesten Foto-Ankedoten zusammen gestellt.

1. Tauben als Fotografen

Nicht nur Menschen schießen Fotos! 1907 hatte der Apotheker Julius Neubronner die Idee, eine Brieftaube mit einem Gurt auszustatten, damit diese während ihrer Flüge einen Fotoapparat transportieren kann. Es wird erzählt, dass Brieftauben während des Zweiten Weltkriegs sogar als Spione dienten!

Pigeons-photographe

 

2. Ungefähr 20% aller Fotos landen heute auf Facebook

 

3. Die ersten Farbfotos

Als es noch keine Farbfotografie gab, wurden die Fotos nachträglich per Hand angemalt.

 

4. Das teuerste Foto der Welt : 4,3 Mio. Dollar!

Das teuerste Foto der Welt wurde für 4,3 Mio. Dollar verkauft! Der deutsche Fotograf Andreas Gursky hat damit seinen eigenen Rekord gebrochen, denn das bis dahin teuerste Foto für  3,89 Mio. Dollar stammt ebenfalls von ihm!

 

5. 4425 Fotoapparate !

Das ist die Anzahl der Fotoapparate von Dilish Parekh. Seit 1977 sammelt er analoge Fotoapparate und hält heute die größte Sammlung der Welt in seinem Besitz!

 

6. Eine Katze, um die Belichtungszeit zu berechnen

Weil er nicht die nötige Ausstattung besaß, um die Belichtungszeit zu berechnen, benutzte Oscar Gustave Rejlander seine Katze! Dank ihrer Pupillen konnte er den Belichtungsgrad seines Studios bestimmen und somit die Belichtung regulieren!

 

7. In 2 Minuten die Welt einfangen!

Wir produzieren heute in zwei Minuten dieselbe Anzahl von Fotos wie im Jahr 1800 auf der ganzen Welt!

 

8.  “Schreiben mit Licht”

Das Wort Fotografie setzt sich aus Photo und Graphie zusammen, was so viel bedeutet wie “Schreiben mit Licht”. Das Wort Fotografie/Photographie hat seinen Ursprung im Jahr 1834.

 

9. Der teuerste Fotoapparat der Welt : 2,16 Millionen Euro !

Die teuerste Kamera der Welt ist eine Leica aus dem Jahr 1923, die einen Spitzenpreis von 2,16 Mio. Euro erzielte! Allerdings ist nicht bekannt, ob sie im Besitz von Dilish Parekh ist!

 

10. Ursprung der “Lolcats”

Die Vorgänger der Lolcats (humoristische Katzenfotos mit Bildunterschriften) stammen  vom Fotografen Harry Pointer! Er hatte die Angewohnheit, Fotos seiner Katzen zu machen und diese auf seine Visitenkarte zu drucken. Angesichts des Erfolgs seiner Katzen-Bilder machte er immer mehr Fotos seiner Katzen in unterschiedlichen amüsanten Positionen (auf einem Fahrrad, in einem Hut usw.). Er fügte sogar Text zu seinen Fotos hinzu!

 

BtnPointercat04

Quelle: Photo History Sussex

Kennt ihr noch weitere lustige Anekdoten? Wir würden uns freuen, wenn ihr diese mit uns auf unserer Facebook-Seite teilt!